Skip to main content

Ausflugsziele der Region

Westwallmuseum Bad Bergzabern

Bildergalerie:


Beschreibung:

Das Westwallmuseum in Bad Bergzabern, untergebracht in 2 Bunkern des Regelbaus 516a, zeigt im Bunker 1 einen im Original eingerichteten Artilleriebunker.

Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten Von Karfreitag bis 31.Oktober jeden 2. und 4. Sonntag sowie an allen Feiertagen Jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr Winterpause vom 1. November bis Karfreitag des Folgejahres! Führungen für Gruppen sind auch während der Winterpause jederzeit möglich.

 

Erklärter Museumsrundgang
Jeweils um 11:00 und 14:00 Uhr

Dauer der Führung im Museum ca. 1,5 bis 2 Std.
Bitte seien Sie ca. 15 Minuten vor Beginn der Führung am Museum.
Einer unserer ehrenamtlichen Guides nimmt sie mit auf eine Zeitreise durch die schweren Jahre von 1934 bis 1945.
Erfahren Sie die Geschichte und die Geschichtchen über den Bau des Westwalles in dieser Region,
die Zerstörungen in den Dörfern von 1940 und 1945 sowie über das Schicksal der zweimal zu Flüchtlingen gewordenen Bevölkerung in "roten Zone".

Wichtig:

Das Museum ist nur eingeschränkt barrierefrei.

Für die Besichtigung des Museums ist auch im Sommer warme Kleidung erforderlich. 
Für alle Wanderungen benötigen Sie festes Schuhwerk.

Parkmöglichkeiten sind vor dem Museum vorhanden.

 

Außerhalb der Öffnungszeiten zur Zeit nur per E-Mail unter: westwall-museum.bza@web.de
Internet: www.otterbachabschnitt.de

Auf der Karte zeigen

Kontaktdaten:

Westwallmuseum Bad Bergzabern

Kurfürstenstraße 21
76887 Bad Bergzabern

Anfahrt: In Karte anzeigen

E Mail :westwall-museum.bza@web.de